Restauration – was denn gut war? Heimat Begriffe Erstquelle

Es gibt keinen Winter erinner Dich – es gibt kein Weihnachten
[Ursprünglich eine Geschichte wie aus dem Paradies das dies nicht nötig hat]

Im Frühtau zu Berge
[Frühtau ein Anzeichen für Naturgesetze die weniger paradiesisch seien]

Auf und Nieder immer wieder
[Das gemeinsame Schunkeln 2 und Auf und Nieder ließ Zeiten überbrücken]

Zum Wohle zum Wohl ein Seidla oder Wein
[Wohl – denn dem Weinen oder Seitenhieb des Alkohols man könne einen Termin verpassen]

Eintracht in Stadt und Land der Heimat in Klang und Sein
[Eine Tracht im Land – Beisammen und kein Zwitracht]

In Bayern laufen die Uhren anders
[Kuckucksuhren und die Erfindung der Zeit – Zeittreue und Zeitläufer]

Mia samma Mia
[A jeder Seln is a jeder a Gleich – Ebenbürtigkeit und Verzeihung arger Wege]

Bayern bleibt Bayern
[BA war überall – denn die Erleuchteten hatten so das BA des einzelnen KA zu Sehen]

Jahr [Das Ja zur Mutter]
Gesetz [Geh setz Dich hin]
Staat [Sei Still]
Zukunft [Zusammenkunft – was das Schickelchen im Ohr vernimmt.]
Krieg [Etwas bekommen von kriegen]
Asseln [Agitation Zersetzung und Sabotage]
Quälen [Etwas Keltern oder Gefühle quellen hervor]
Schöpfen [Schöpfer mit Rahm weiter komme ich da nicht …]
Huren [Boah-Ausruf – ein Witz der Buren denn jene verstanden die Uhren]

Gehen und Wittern mit dem Wind – (Gewitter) wie die Wölfe. … mehr …
[Kann auch erzeugt sein – aber Schollen, Inseln bilden das System – wer will einen bei sich im Raum]

Über Stock und Stein muss Hänsle wieder aus dem Städtele hinaus?
[Für auch die Heimat dass die wieder was mitkriegt]

Überland Erkundungen – von Bahnhöfen – Vogelzeichen – Naturwinden und Erkenntnissen Geheimnissen vor Ort. Fand ich das Ende vom System in Madrid und südfranzösischen Bergen – Heimkehr war dann fürs Schatzilein doch nicht so schwer.

In der Sommerfrische

Playliste https://www.youtube.com/watch?v=VKl58vwCJ8w&list=RDGMEM4bBHf1aP6L255Kq6mfXyFg&index=1

Über Andreas Marc Berneth 1661 Artikel
Sehr einnehmende Blogeinträge versuche ich zu erstellen, welche den einen oder anderen erwecken sollen. Mein Zustand des Willens etwas zu verändern war ca. 2008 Auslösung das Buch "Im Namen des Staates" vom ehem. Staatssekretär von Bülow. Dabei geht es um kriminelle Machenschaften mit Drogen der Geheimdienste auch. Beim Lesen kam ich nur bis ca. 130 Seiten und habe dann diesen "Klick" Moment erfahren. Stellte mir die Frage - was habe ich mein ganzes Leben eigentlich gemacht und habe ich vor bis 90 noch mich mit Altpapier sortieren zu beschäftigen. Die Grundfeste meiner Überzeugungen in Frage stellend (Kapital Beschaffung) verlor ich in den folgenden 20 Jahren mein Haus, Arbeit, Gesundheit vorübergehend, Freundin und kann aber heute sagen die Entscheidung war richtig. Es kam nach meinem Wunsch die Welt zu verbessern - jemand oder etwas kam eines Tages zu mir - und sagte - man kann die Welt verbessern aber meist verliert man bei dem Weg alles und manche werden verrückt dabei - ich willigte ein. Heute habe ich einen tollen Blog und jeder Tag kann ein glücklich machendes Abenteuer sein. Die Frage ist veränderst Du Dein Leben nach einem Vortrag/Buch/Gespräch oder Video - denn hast Du ein Leben gerettet - rettest Du die ganze Welt. Übersicht http://cracker.info/3 Die Fotos von holzvale.cracker.info der Seite meines verlinkten Holzkunst etc.. Kurzadresse der Überblickseite: holzvale.wahrheitssuche.org Wurzelsepps http://baumgeist.cracker.info Holzringe http://ringe.cracker.info Holzmünzgerl http://holztaler.cracker.info Kreuze http://kreuz.cracker.info Wanderstäbe http://stab.cracker.info Holzschmuck http://holzschmuck.cracker.info Zepter http://zepter.cracker.info Triangular (Pyramide mit weggehenden Strahlen) http://triangular.cracker.info Hand-Kastanieten - Fotos weiter unten auf der Übersichtseite Euer andreas (http://pro.cracker.info) http://holzvale.cracker.info - Hörspiel http://herzgold.cracker.info