Upload-Filter und Freiheit der Kunst

Artikel 13 Künstler freier Gestaltung und Upload-Filter

Kleine Firmen sollen ausgenommen sein – aber veröffentliche doch mal auf unbekanntz.com Dein Video – jetzt hat Youtube die Kontrolle mag sie den Künstler und seine Arbeit oder blockt sie von vorneherein.

Nehmen wir mal an der Zensur-Filter ist nützlich – für große etablierte Firmen und für das saubere Internet – dann rege ich mich dennoch auf… denn das ist ein Rückschritt allemal. Müssen wir abwarten zur Not tauschen wir direkt unsere Mp4 und Mp3 von Mensch zu Mensch.

Bevor die Sachen aber zu fieß sind die hochgeladen werden – bin ich einverstanden mit dem Upload-Filter.

Es ist unglaublich – was kommt als Nächstes – IHR INHALT IST NICHT PARTEIKONFORM – sagt der Upload-Filter?

Linksteuer Wahn https://www.gamondo.de/artikel-13-im-eu-parlament-verabschiedet/
Upload-Filter https://www.gamestar.de/artikel/wut-ueber-artikel-13-pietsmiet-gronkh-und-co-rufen-zum-protest-gegen-upload-filter-auf,3340719.html
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Wir-sind-die-Bots-ueber-1000-demonstrieren-gegen-Artikel-13-4311105.html

Eine Dokumentation der Gesetzesvorlage im Internet – würde
Klientel-Politk einen Riegel vorschieben durch Beteiligung der Betroffen in Europa – vor Brüssels Eingabe.

Was wäre, wenn der Bürger vor Eingabe des Gesetzes einen Blick darauf werfen könnte. Es sind nicht viele in den Parteien – etwa 1 Mio. Parteimitglieder – die Interessierten wären im Netzwerk wohl auch nicht viele.

Meine Tweets an Europa Abgeordnete unseren Ministerpräsidenten und die Bundekanzlerin.


Ebenso angeschrieben

Ebenso angeschrieben – Ministerpräsident des Freistaates Bayern Herr Söder und Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel

Am liebsten skandierte ich „IST DER GELDSACK EUER GOTT – ICH BIN DOCH KEIN BOT“

Kunst die wegen Rechten vielleicht nie entstanden wäre würden Künstler nicht mal Werke verbinden oder tauschen.

Über holzvaleaudio 71 Artikel
Sehr einnehmende Blogeinträge versuche ich zu erstellen, welche den einen oder anderen erwecken sollen. Mein Zustand des Willens etwas zu verändern war ca. 2008 Auslösung das Buch "Im Namen des Staates" vom ehem. Staatssekretär von Bülow. Dabei geht es um kriminelle Machenschaften mit Drogen der Geheimdienste auch. Beim Lesen kam ich nur bis ca. 130 Seiten und habe dann diesen "Klick" Moment erfahren. Stellte mir die Frage - was habe ich mein ganzes Leben eigentlich gemacht und habe ich vor bis 90 noch mich mit Altpapier sortieren zu beschäftigen. Die Grundfeste meiner Überzeugungen in Frage stellend (Kapital Beschaffung) verlor ich in den folgenden 20 Jahren mein Haus, Arbeit, Gesundheit vorübergehend, Freundin und kann aber heute sagen die Entscheidung war richtig. Es kam nach meinem Wunsch die Welt zu verbessern - jemand oder etwas kam eines Tages zu mir - und sagte - man kann die Welt verbessern aber meist verliert man bei dem Weg alles und manche werden verrückt dabei - ich willigte ein. Heute habe ich einen tollen Blog und jeder Tag kann ein glücklich machendes Abenteuer sein. Die Frage ist veränderst Du Dein Leben nach einem Vortrag/Buch/Gespräch oder Video - denn hast Du ein Leben gerettet - rettest Du die ganze Welt. Hier 3.cracker.info