Wikileaks unseriös?

Wikileaks ist eine Piraterie in Vergleich mit Geschäftsgebaren unseriös.
Admin-C versteckt und keine klaren Eigentumsverhältnisse – Information auf eigenes Risiko.
Es stehen in der Whois unanklagbare Daten. whois.net
Wikileaks – eigene Inhalte für das man haftbar gemacht werden sollte.

Beispiele:
Blogger – frei verwendbar für Inhalte – Verwender sollten Impressum haben. Audacity – frei verwendbar für Inhalte – Verwender sollten Dateien als MP3 mit Autoren-Namen versehen. Mumble – frei verwendbar für Inhalte – Verwender muss sich entweder unregistriert behandeln lassen oder registriert dem verantwortigen Admin normal gezeigen. Bei allen sind die Eigentumsverhältnisse schon waage gewesen.

Über holzvaleaudio 58 Artikel
Sehr einnehmende Blogeinträge versuche ich zu erstellen, welche den einen oder anderen erwecken sollen. Mein Zustand des Willens etwas zu verändern war ca. 2008 Auslösung das Buch "Im Namen des Staates" vom ehem. Staatssekretär von Bülow. Dabei geht es um kriminelle Machenschaften mit Drogen der Geheimdienste auch. Beim Lesen kam ich nur bis ca. 130 Seiten und habe dann diesen "Klick" Moment erfahren. Stellte mir die Frage - was habe ich mein ganzes Leben eigentlich gemacht und habe ich vor bis 90 noch mich mit Altpapier sortieren zu beschäftigen. Die Grundfeste meiner Überzeugungen in Frage stellend (Kapital Beschaffung) verlor ich in den folgenden 20 Jahren mein Haus, Arbeit, Gesundheit vorübergehend, Freundin und kann aber heute sagen die Entscheidung war richtig. Es kam nach meinem Wunsch die Welt zu verbessern - jemand oder etwas kam eines Tages zu mir - und sagte - man kann die Welt verbessern aber meist verliert man bei dem Weg alles und manche werden verrückt dabei - ich willigte ein. Heute habe ich einen tollen Blog und jeder Tag kann ein glücklich machendes Abenteuer sein. Die Frage ist veränderst Du Dein Leben nach einem Vortrag/Buch/Gespräch oder Video - denn hast Du ein Leben gerettet - rettest Du die ganze Welt. Hier 3.cracker.info