Der Tod als heilsames Vernunftsmittel der Reinkarnationen

Mir hat man Zwei vom Deutschen Reich vorgestellt – Mädchen – eine habe 3 die andere 4 Tote bewirkt – sie bemerkten mich man wird Ernster dadurch und fragt sich was man sich Erlauben kann – im Traum. Das Geblödel hört endlich auf und man nimmt sich zusammen. Denn man möchte ja nicht der Nächste werden.
Bring mal bei 200.000 Mann ein Todesurteil durch – selbst wenn es hier erlaubt wäre… vor der CIA Gründung konnte man noch „Gärtnern“ – mit einem Allumfassungsblick 1 – 2 Millionen Menschen vor Aufrührern bewahrend einen geistig verunfallen lassen.

Geheimgerichte als Lösung

In den USA werden Einbrecher erschossen – ebenso ist wie in Tschechien dort die Todesstrafe noch aktiv. Ebenso im Deutschen Reich – das ja nach Verfassungsurteil nie untergegangen sei – hat man die Todesstrafe auf Verrat nie abgeschafft.

So gingen Welten in die Knie: Durch Verneinung der Dualität und durch Vorschriften Knebelung der Ordnungen bis Terroristen machen konnten was sie wollten – Jagden und Chaos waren die Folge vor Beendung manch Dimension. Hier wollten Sie noch schlagende Spinnen und kratzende Vögel hinterlassen bevor sie geflüchtet sind.
Dazu musste ich mich nur Durchringen – zu Sagen „Bringt sie um“ seither ist mir jemand zur Seite gestellt zur Verständigung. Aber die große Pyramide hatte wieder Luft zu Atmen und die Wanddrückerei der Ordnung war vorbei. In der Zeit (von 5 vergangenen Dimensionen und dem vergangenen Planet Maltek ist die Rede) sah ich geistig einbeinige Menschen, welche die Dualität verneinten und sah Männer in Dimensionen die sagten – ich habe Recht – dort wollte man damit alle Frauen abschaffen.
Die Verneinung der 7 kosmischen Gesetze hat für mich schon terroristische Züge. http://illuminati.cracker.info 7 kosmische Gesetze

Und – Ja ich bin in Sehung 9 mal normal gestorben plus ca. 5 mal ein geistig verursachter Suizid – diese Ichie-Brüder erlitten eben diese 5 Dimensionen die Vergangen sind auch vermutlich – weil sie gejagt wurden. Mein Titel eines Lebens war roi noir (exellent) – Heute mit grauer Majestät im Mittelalter (majestic) – die Ordnungen mit mir bewahren den Boden. Als Günther in der Psychiatrie mir sagte „Dort an dieser Laterne wurdest Du mal erschossen – die ganze Welt ging dann Zugrunde.“ war ich überrascht.
Mein eigenes Leben hier – war lange in der Waage von Sehern nur die Gemütlichkeit und die gute soziale Verbindung durch Holztalente (500) die ich verteilte – ließ man mich Leben.
http://holztalente.cracker.info bebrannte Holzscheiben zum Geschenk

Jetzt bräuchte es natürlich Unterstützung dazu habe ich den Internetzianer (Volk – bei dem Jeder mitmachen kann) entdeckt – des namenlosen Landes oder ich nenne es Interland.
http://cracker.info/weltkapitaen Weltkapitän Simulation
Die Regierung unangetastet meist das Netzwerk unterstützend mit einem Manifest für die Netzwerker.
http://illuminati.cracker.info Manifest

Der Krieg ist vorbei – es sind ursächlich die Urgewalten aufeinander los (vorbei) und die Afrikaner haben eine Invasion gemacht an einem Sonderdach (abgewehrt).

Wenn einer nicht mehr will am Leben sein – wo Mittel sind – sind auch Wege aber Bitte wir haben doch noch was vor.
http://suizio.cracker.info Lebenswille erreichen

Aktuelle Aktion ProPinoccio http://pp.cracker.info – macht beim Hinkel mit. Seit die Triank-Rune wieder als Trinity im Internet ist – geht es Besser. http://t.cracker.info das verlorene Symbol nach Dan Browns Roman

Es geht schon um den Schwur – Hand aufs Herz – Kniefall – Gelübde – Waffenbrüder und Pakte… http://umarmung.cracker.info – meine „Firma“ – EinigPro.

PS: „Weisst Du wie froh wir waren – weisst Du wie froh wir waren – weisst Du wie froh wir waren“ – „Warum“ – „Als endlich die Köpfe gerollt sind und das Geschwuchtel endlich vorbei war.“ Zitat: Psychiatrie-Mitarbeiter

Alles wird gut wie in Hollywood – am Ende verzeiht man sich und das Leben geht weiter. Die Schutzgarde wird noch aktiviert – damit wir uns gegenseitig Schützen können – bald veröffentlicht auf diesem Blog.

Über holzvaleaudio 192 Artikel
Sehr einnehmende Blogeinträge versuche ich zu erstellen, welche den einen oder anderen erwecken sollen. Mein Zustand des Willens etwas zu verändern war ca. 2008 Auslösung das Buch "Im Namen des Staates" vom ehem. Staatssekretär von Bülow. Dabei geht es um kriminelle Machenschaften mit Drogen der Geheimdienste auch. Beim Lesen kam ich nur bis ca. 130 Seiten und habe dann diesen "Klick" Moment erfahren. Stellte mir die Frage - was habe ich mein ganzes Leben eigentlich gemacht und habe ich vor bis 90 noch mich mit Altpapier sortieren zu beschäftigen. Die Grundfeste meiner Überzeugungen in Frage stellend (Kapital Beschaffung) verlor ich in den folgenden 20 Jahren mein Haus, Arbeit, Gesundheit vorübergehend, Freundin und kann aber heute sagen die Entscheidung war richtig. Es kam nach meinem Wunsch die Welt zu verbessern - jemand oder etwas kam eines Tages zu mir - und sagte - man kann die Welt verbessern aber meist verliert man bei dem Weg alles und manche werden verrückt dabei - ich willigte ein. Heute habe ich einen tollen Blog und jeder Tag kann ein glücklich machendes Abenteuer sein. Die Frage ist veränderst Du Dein Leben nach einem Vortrag/Buch/Gespräch oder Video - denn hast Du ein Leben gerettet - rettest Du die ganze Welt. Übersicht http://cracker.info/3 Die Fotos von holzvale.cracker.info der Seite meines verlinkten Holzkunst etc.. Kurzadresse der Überblickseite: holzvale.wahrheitssuche.org Wurzelsepps http://baumgeist.cracker.info Holzringe http://ringe.cracker.info Holzmünzgerl http://holztaler.cracker.info Kreuze http://kreuz.cracker.info Wanderstäbe http://stab.cracker.info Holzschmuck http://holzschmuck.cracker.info Zepter http://zepter.cracker.info Triangular (Pyramide mit weggehenden Strahlen) http://triangular.cracker.info Hand-Kastanieten - Fotos weiter unten auf der Übersichtseite Euer holzvale http://holzvale.cracker.info